ARTMA Schulen im Bundesland Salzburg

Hier erährst du alles über die jeweilige Schule im Bundesland Salzburg. Das Unterrichtskonzept ist in allen Schulen einheitlich und als Mitglied einer Schule kannst du auch in der jeweils anderen trainieren. Schulleiter beider Schulen ist Sihing Dominic Schafflinger.

Akademie Salzburg-Stadt

Schule Obertrum

Schulverzeichnis Europa

Was ist ein Kwoon 館

Ein Kwoon bezeichnet im Kantonesischen eine Trainingshalle, im japanischen als Dojo bekannt. Do steht japanisch für Weg oder Essenz und sein chinesischen Pendant ist das Dao. Dieses Wort zeigt die Grundfunktion eines Kwoon‘s - er ist ein Platz an dem der Weg der Kampfkunst ausgeübt wird. Ein Kwoon bezeichnet den Raum der Selbstfindung und der Meditation, ein geehrter Ort des Lernens, der Brüderlichkeit, der Freundschaft und des gegenseitigen Respektes.

 

Viele Traditionen des Chinesischen Kung Fu kommen aus dem täglichen Leben, wie es traditionell in China gelebt wird. In alten Zeiten wurde Kung Fu oft nur innerhalb der Familie weitergegeben, meist vom Vater an den Sohn. Da der Lehrer der Vater war, nannte man ihn Si-Fu (mandarin Shi-Fu) was soviel wie väterlicher Lehrer bedeutet. Viele Stile tragen noch immer den Namen ihres Entwicklers oder der Familie der er entstammt (z.B. Chen Taiji).

 

Im ARTMA-Kwoon herrscht deshalb familiäre Atmosphäre, die Schüler und Lehrer begegnen sich wie eine Familie, eine Bruderschaft wenn man so will, in der alle das Bedürfnis haben, ihren Geist, Körper und ihre Energie zu erfahren und weiter zu entwickeln.

 

Im Kwoon lernen wir unser Ego zu kontrollieren, mit unserem Ärger, unsere Wut und vor allem mit unserer Angst umzugehen. Das ist auch der Grund warum man sich beim kommen und gehen vor dem Raum verbeugt. Es ist ein Zeichen des Respektes vor all dem was der Kwoon symbolisiert.

Ein Kwoon ist ein gesegneter Platz des Lernens, ein Platz an dem sich der Schüler zu höchster Perfektion entwickeln kann, ein tugendhafter und guter Mensch zu sein, eine Person von einwandfreiem Charakter und einen Geist zu erlangen der so klar ist wie reines Wasser. Dies alles wird im Training vermittelt, Respekt vor dem Partner und Respekt vor dem Leben. Aber am wichtigsten, die Idee sein Leben erfüllt und selbstbestimmt zu leben. Der Kwoon ist ein Platz des Friedens und der Harmonie, es ist der Platz an dem das Dao kultiviert wird.

 

Ein Kwoon beherbergt die komplexe Welt der Kampfkunst, mit all ihren Prinzipien, ihrer Ethik, ihren Bräuchen und Ritualen. Es ist der Platz inneren Wachstums und Wandels. Wer sich ernsthaft auf den Kwoon einlässt kann nie wieder die selbe Person sein. Im Kwoon durchwandelt er eine Metamorphose, vom Profanen immer weiter hin zum Subtilen und Spirituellen!

UPCOMING EVENTS

ARTMA Akademie Salzburg

"BRING A FRIEND DAYS"

Bringe jeden Montag, Mittwoch und Donnerstag deine Freunde mit ins Training. Keine Voranmeldung nötig.

 

ARTMA  Akademie Salzburg

SPEZIALKLASSE 

mit Sifu Franz Herzog

23.6.2017 19:00 bis 20:30

Ab dem 10. Schülergrad  ARTMA 

 

ARTMA Akademie Salzburg

PRÜFUNGSLEHRGANG

mit Sifu Franz Herzog

25.6.2017 10:00 Uhr bis 17:00

Teilnahmeberechtigt sind alle ARTMA Mitglieder

 

ARTMA Schulen Salzburg und Obertum

Sommerstundenplan

OBERTRUM: Im Juli und August  findet das Training wieder von 10:00 bis 11:30 statt

SALZBURG: Im Juli und August gibrt es einen reduzierten Sommerstundenplan!

Bad Gastein

TAIJI QUAN LEHRGANG

2.7.2017 10:00 bis 15:00 Uhr

Offen für alle Interssierten

 

Franking am Holzöstersee

ARTMA Intensivtage

5.7.2017 -9.7.2017

Intensivtraining  mit Sifu Franz Herzog.

Weitere Infos findet ihr hier.

Teilnahmeberechtigt sind alle ARTMA Mitglieder

Social Media

Find us on Facebook

Kontakt

Ruf einfach an unter

+43 676 939 7878

oder nutze unser Kontaktformular

 

Adressen

ARTMA Akademie Salzburg
Gaswerkgasse 17
5020 Salzburg

 

ARTMA Schule Obertrum

Im Center Obertrum

Jakobistraße 13

5162 Obertrum

Mitglied des ARTMA Schulverbandes

www.artma.at

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dominic Schafflinger

Anrufen

E-Mail

Anfahrt